Zahnarzt - Praxis in Thun

Herzlich willkommen auf der Website der Praxisgemeinschaft von
Dr. med. dent. Matthias Oetterli und Dr. med. dent. Peter Kiener.

Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten:

  • eine moderne Zahnarztpraxis in vollklimatisierten, renovierten Räumen
  • Prophylaxe und Prävention mit 9 Dentalhygienikerinnen
  • ein breites Therapieangebot, AUCH MIT KIEFERORTHOPÄDIE inkl Intraoralscanner 
  • attraktive Behandlungszeiten von früh bis spät
  • faire Preise mit einem Taxpunktwert von 1.0 (Sozialtarif)
  • eine langjährige Betreuung durch dieselben Behandler
  • eine sehr gute Vernetzung mit lokalen Ärzten, Endodonten, Oralchirurgen und Zahntechnikern

Auch speziell willkommen heissen wir ab dem 1.8.2021 die Patienten der ehemaligen Praxis von Dr. med. dent. Marcel Kaufmann in Thun, dessen Nachfolge wir auf seine Anfrage hin sehr gerne übernommen haben. 

Was tun bei einem Zahnunfall?

Unsere Tipps für den Notfall.

mehr >

Herzliche Gratulation Leyla !

Unsere Dental-Assistentin, Frau Leyla Schneeberger, konnte am 30.6.2021an der Berner Berufsfachschule für medizinische Assistenzberufe "be-med" Ihr Diplom in Empfang nehmen und gleichzeitig auch den 1. Preis für das beste Prüfungsergebnis mit einem Noten-Durchschnitt von 5.5 ! Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Dir!

Corona-Update (Covid-19)

Gemäss Covid-19-Weisung 3 des BAG (22.4.2020) sind wir wieder in gewohnter Weise für Sie alle da, unter Berücksichtigung aller nötigen Vorsichtsmassnahmen. Um diese Regeln umsetzen zu können, ist es notwendig, dass möglichst KEINE Begleitpersonen zusammen mit dem Patienten die Praxis betreten. Ausnahmen aus Altersgründen (jung oder alt) sind natürlich - nach Absprache - möglich. Aber es gilt, möglichst termin-genau zu erscheinen, damit Sie möglichst direkt ins Behandlungszimmer geleitet werden können, da die Kapazität des Wartezimmers beschränkt ist.

Erkrankte Patienten: Zahnärztliche Notfallpatienten mit Husten und Fieber und/oder nachweislich mit Covid-19 infizierte Patienten mit schwerwiegenden zahnärztlichen Notfällen MÜSSEN - mit obligatorischer, vorgängiger Zuweisung durch den Zahnarzt - weiterhin in die Notfallzentrale des Inselspitals Bern zur Triage und weiteren Behandlung. Melden Sie sich also bitte bei Symptomen oder Fragen vorgängig telephonisch bei uns, um das weitere Prozedere mit Ihnen besprechen zu können.

Bleiben Sie gesund ! mit freundlichen Grüssen, das Praxisteam Oetterli & Kiener

Weitere News ....