Prophylaxe, Prävention und Dentalhygiene

Die schönsten und preiswertesten Zähne sind in der Regel die Eigenen

Aber sie müssen dementsprechend mehrmals täglich von Ihnen gepflegt werden. Zudem hilft es, nicht zu rauchen: Nikotin schadet nicht nur der allgemeinen Gesundheit, sondern auch Ihren Zähnen resp. ihrem Zahnhalteapparat (Zahnfleisch und Kieferknochen).

Die zusätzliche professionelle Reinigung durch die Dentalhygienikerin im individuell angepassten Intervall beugt Entzündungen des Zahnhalteapparates vor. Die verfärbten oder zahnsteinbeladenen Zähne strahlen nach der Behandlung wieder in neuem Glanz. Neu haben unsere DHs auch AIRFLOW® Prophylaxis Master - Geräte der Firma EMS. Diese verfügen über AIRFLOW® und PIEZON® Ultraschall und stellt somit eine umfassende Lösung für die Prophylaxe- und Parodontalbehandlung dar. Das bewährte AIRFLOW® PLUS Pulver ermöglicht eine sanfte, sichere und effiziente Entfernung von Biofilm, Verfärbungen und jungem Zahnstein, sowohl sub- als auch supragingival. Dies minimiert auch den Einsatz von Handinstrumenten. Auf Polierer, Bürsten und Polierpaste kann sogar gänzlich verzichtet werden. Residualer Zahnstein kann dank der PIEZON® NO PAIN Ultraschalltechnologie zusammen mit der PS-Spitze effizient und zugleich schmerzarm entfernt werden. Die gesamte Behandlung erfolgt mit regulierbarer Wassertemperatur, was wesentlich zum Komfort des Patienten beiträgt.

So betreut haben Sie gute Chancen, mit Ihren eigenen, gesunden Zähnen alt zu werden.

Viele weitere Informationen zur Mundhygiene finden Sie auch hier

Motivationssong: Zähneputzen oder "Brush your theeth!"